Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

Die nächsten Termine

22. Oktober 2018 - 22. April 2019 | 5 Einträge gefunden
Gesprächskreis in Bremervörde
22. Oktober 2018
Gesprächskreis in Bremervörde Jeden Montag (geändert!). Den Ort bei Interesse erfragen. Der...
bitte erfragen
Kohle stoppen. Klima schützen. Ende Gelände! Hambi bleibt! One struggle - one fight!
25. Oktober 2018 - 29. Oktober 2018
Falls dir diese Klima-Politik auch auf den Geist geht und du überlegst zu fahren, kannst du dich...
https://www.ende-gelaende.org/de/aufruf-2018/
Stammtisch in Rotenburg
7. November 2018 19:00 - 21:00
LINKE und Interessierte treffen sich jeden ersten Mittwoch im Monat in der Schmidt's Kneipe. Wir...
Die Linke - Kreisverband Rotenburg Schmidt`s Kneipe
Veranstaltung - Frieden und Abrüstung mit Jörg Gronauer (Freier Journalist und Buchautor)
12. November 2018 19:00
Aktionsbündnisses Bremervörde/Rosa Luxemburg Club Bremervörde Ostel – Feldstraße 9
Kreistag - Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit
14. November 2018 14:30
Kreishaus, Großer Sitzungssaal
 

Kontakt

Geschäftsstelle Die Linke. Rotenburg / Wü.

Zum Eichenkuller 5

27412 Tarmstedt

Tel.: 04283 / 4 76

E-Mail: dielinke-row@email.de

Kontakt in Rotenburg: 04261 / 96 39 776


 
Aktuelles aus dem Kreis Rotenburg
5. Mai 2018

Marx lebt

Vor 200 Jahren, am 5. Mai 1818, wurde Karl Marx geboren. Er hob gemeinsam mit Friedrich Engels die Kritik der politischen Ökonomie und die Philosophie auf eine neue Stufe und gab somit der entstehenden sozialistischen Bewegung wissenschaftliche sowie praktische Impulse. Marx war ein politischer Mensch. In seinen Schriften baute er auf die Philosophie des deutschen Idealismus, die britischen Nationalökonomen und die vornehmlich französischen Sozialutopisten auf. Hieraus wurde der wissenschaftliche Sozialismus begründet, in Abgrenzung zu ausgemalten Utopien eines zukünftigen Kommunismus und mit dem Anspruch, die sozio-ökonomischen Zusammenhänge der bürgerlichen Gesellschaft wissenschaftlich erklären zu können. Marx und Engels wollten ergründen, wie die kapitalistische Produktionsweise und die auf ihr basierende bürgerliche Gesellschaft entstanden sind und wie sie funktionieren. Dieser politisch-ökonomische Anspruch wurde später zu einer Programmatik ausgebaut, die über viele Jahr Mehr...

 
22. April 2018 Lent-Kaserne

Kleine Anfrage im Bundestag: Hitlertreue Wehrmachtsoffiziere als Namensgeber von Bundeswehrkasernen am Beispiel von Helmut Lent und der Traditionserlass der Bundeswehr

Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Christine Buchholz, Dr. Alexander S. Neu, Tobias Pflüger, Dr. André Hahn, Gökay Akbulut, Amira Mohamed Ali, Cornelia Möhring, Niema Movassat, Martina Renner, Eva-Maria Schreiber, Helin Evrim Sommer, Kersten Steinke, Friedrich Straetmanns, Dr. Kirsten Tackmann, Kathrin Vogler und der Fraktion DIE LINKE. Hitlertreue Wehrmachtsoffiziere als Namensgeber von Bundeswehrkasernen am Beispiel von Helmut Lent und der Traditionserlass der Bundeswehr Ende März 2018 hat die Bundesministerin der Verteidigung einen neuen Traditionserlass für die Bundeswehr in Kraft gesetzt. Dieser betont an mehreren Stellen, Tradition müsse auf dem Wertefundament des Grundgesetzes basieren. Dies gelte auch für die Benennung von Kasernen. Ob der neue Traditionserlass Auswirkungen auf die Namensgebung der Lent-Kaserne in Rotenburg hat, ist derzeit unklar. Die Kreiszeitung vom 30. 3. 2018 berichtet, auf eine Umbenennung der Kaserne werde verzichtet. Am 11. Apri Mehr...

 
5. April 2018

Podiumsdiskussion zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS) in Bremervörde

Die Fraktionsgruppe Grüne/FDP/Linke laden für den 18. April um 19:30 Uhr im Hotel Daubzu einer Podiumsdiskussion zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS) ein.Auf dem Podium werden diskutieren: die Stadtverwaltung, voraussichtlich vertreten durch den Bürgermeister Herrn Detlev Fischerdas Aktionsbündnis Soziale Kommunalabgaben (ASK, BISSS) vertreten durch die Herren Beckmann und Eggersdie FDP vertreten durch den Vorsitzenden des Landesfachausschusses für Städtebau/Raumordnung/Wohnungswesen und Kreisvorsitzenden der FDP Stade Herrn André GrotheDIE LINKE. vertreten durch den Thüringer Landtagsabgeordneten und kommunalpolitischen Sprecher Herrn Frank Kuscheldie Grünen vertreten durch das Bremervörder Ratsmitglied Herrn Rolf Hüchting.die SPD durch einen noch nicht benannten Vertreter. Moderieren wird die Diskussion der Fraktionsvorsitzende der Rastgruppe Herr Stefan Hoppe-Seyler. Die ebenfalls eingeladene CDU hat eine Beteiligung auf dem Podium nicht zugesagt.Straßenausbaubeiträge  Mehr...

 
25. März 2018 Umwelt

Probanden für Kontrollgruppe einer Human-Biomonitoring-Studie im Landkreis Rotenburg (Wümme) gesucht

Das Gesundheitsamt im Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht für ein Human-Biomonitoring (Urinuntersuchungen) Probanden für eine Kontrollgruppe. Ziel ist die Ursachensuche für die erhöhte Rate an Krebserkrankungen in Bothel. Die Studie "möchte die individuelle Belastung mitBenzol und Quecksilber als eine mögliche Ursache" untersuchen. Teilnahmevoraussetzungen wohnhaft im Landkreis Rotenburg (Wümme) nördlich der Autobahn A1 möglichst abseits der Anlagen der Kohlenwasserstoffförderung oder BohrschlammgrubenAlter: mindestens 18 JahreNichtraucher (seit mindestens 6 Monaten), die in einem Nichtraucherhaushalt leben weitere Informationen können Sie hier erfahren.  Mehr...

 

Treffer 21 bis 24 von 121

Nachrichten aus dem Landesverband

Jetzt anmelden: Grundlagen- u. Neumitgliederseminar

Die Landesbildungskommission bietet am 21. und 22. April in Göttingen ein Seminar für Neumitglieder... mehr

LINKE Niedersachen ist solidarisch mit den Streikenden im Öffentlichen Dienst.

Liebe Kolleginnen und Kollegen von ver.di in Niedersachsen, seit den frühen Morgenstunden... mehr

Arme Menschen nicht gegeneinander ausspielen – Sozialleistungen endlich erhöhen

DIE LINKE. Niedersachsen unterstützt den Aufruf des Paritätischen Gesamtverbandes. Bei der... mehr

Schacht Konrad: Erneute Verschiebung der Inbetriebnahme belegt die mangelnde Eignung als Endlagerstätte

Das Bundesumweltministerium hat heute mitgeteilt, dass die Inbetriebnahme des Atommülllagers... mehr

Zum internationalen Frauentag 2018 erklären die Sprecherinnen des Landesrates Linke Frauen

Die Botschaft der niedersächsischen Landesregierung zu diesem Tag: Der Reformationstag soll neuer... mehr