Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

S. Klingbeil

Regionalbüro Nord II der Bundestagsfraktion in Buxtehude eröffnet

Seit dem 1. Dezember erfreut sich DIE LINKE. in Niedersachsen über das Regionalbüro Nord II der Bundestagsfraktion.

Zur Eröffnung kamen neben dem Bundestagsabgeordneten Victor Perli und dem Fraktionsgeschäftsführer Volker Schneider auch der niedersächische Linken-Landesgeschäftsführer Michael Braedt, der „Beste Grüße und viel Erfolg!“ vom Landesvorstand als auch vom Landesverband Bremen ausrichten lies.

Der neue Mitarbeiter und Buxtehuder Kommunalpolitiker Benjamin Koch-Böhnke begrüßte diverse Gäste. Darunter Marlies Spangenberg (BI Menschenwürde), Anje Gosh und Kerstin Winter (Busrebellen), Harald Winter (Attac), Uta Kretzler (Rosa Luxemburg Club) Peter Schulze (Musiker) sowie Genossinnen und Genossen aus Buxtehude und der Region. Peter Schulze sang zu seiner Gitarre Friedenslieder. Der Attac-Sprecher Harald Winter unterstrich wie wichtig das Regionalbüro auch für den Kampf gegen Rechts sei und freute sich über die weiter Zusammenarbeit mit Benjamin Koch-Böhnke.

Volker Schneider überbrachte Grüße von Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch und erklärte die Notwendigkeit auch in die Fläche zu gehen – weshalb auch die Entscheidung für Buxtehude gefallen ist.

Victor Perli vertrat als Bundestagsabgeordneter die Fraktion sowie die Landesgruppe Niedersachsen-Hamburg. Er wies darauf hin, wie wichtig es sei, sich als Fraktion mit außerpalamentarischen Gruppen zu vernetzen und vor Ort Ansprechpartner zu haben um Bewegungen für Frieden und Gerechtigkeit im Kampf gegen Armut und Rassismus zu stärken.

Der Kreisverband Rotenburg freut sich auf zukünftige überregionale Zusammenarbeit.

Regionalbüro Nord II
Bertha-von-Suttner-Allee 1
21614 Buxtehude

Telefon: 0 41 61/ 722 82 30
E-Mail: benjamin.koch-boehnke@linksfraktion.de


Die nächsten Termine
  1. 11:00 Uhr
    Stadtteilzentrum Rickling, Stadtweg 1. Hannover

    Marx-Basis-Schulung geht weiter!

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 - 17:00 Uhr
    Jugendherberge Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 1, 30169 Hannover

    Europaforum Niedersachsen

    In meinen Kalender eintragen

  1. Holocaust-Gedenktag

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg Freunde des Museums der Arbeit e.V.

    Arbeit der Zukunft oder Zukunft ohne Arbeit? Ein Informations- und Diskussionsabend.

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Schmidt's Kneipe, Grafeler Damm 19, 27356 Rotenburg

    Stammtisch im Februar

    In meinen Kalender eintragen
Newsletter

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...