Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stefan Klingbeil

Schließungszeiten von Kindertagesstätten verkürzen? Erziehende in den Einrichtungen mitentscheiden lassen!

Aus Rücksicht der berufstätigen Eltern, so heißt es von Konservativen, wird nun überlegt, die Schließungszeiten der Kindertagesstätten zu verkürzen. Als ob Erziehende von den derzeitigen Einschränkungen nicht ebenfalls betroffen wären! Zu beachten ist doch wohl, dass Erzieherinnen und Erzieher auch Urlaubspläne haben. Gerade diese Berufsgruppe... Weiterlesen


Sünje Loës und Stefan Klingbeil

Sportstättensanierungsprogramm für die Turnhalle der Fintau Schule nutzen

Im November letzten Jahres berichteten wir über das bereits seit Jahren bekannte Leck in der Turnhalle der Fintau Schule von Lauenbrück. [1] Um einerseits die Sporthalle wieder in Schuss zu bringen und zugleich die klamme Kasse der Gemeinde möglichst nicht mehr als nötig zu belasten, bringt der Vorstand der Linkspartei im Landkreis Rotenburg einen... Weiterlesen


Sünje Loes

Gesetzeslücke gefährdet Notbetreuung

Gerade erst haben die Bildungsminister*innen der Länder eine langsame Öffnung der KiTas beschlossen, da schlägt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Alarm. Die Vorgaben für den Arbeitnehmerschutz stehen in einem deutlichen Widerspruch zu den Aufgaben und Möglichkeiten der Kinderbetreuung. Schutzwände und ein Mindestabstand von 1,5 Metern... Weiterlesen


Stefan Klingbeil

Datenschutzproblem im Bildungssystem

Vollkommen zurecht kritisiert Frau Thiel, die Landesbeauftragte für Datenschutz, den Einsatz von WhatsApp durch Lehrkräfte. Entgegen den Empfehlungen von Frau Thiel gibt der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) grünes Licht für die schulische Nutzung mit dem Messengerdienst WhatsApp. Was Frau Thiel damit beschreibt, dass „es... Weiterlesen


Sünje Loës

Das Bildungssystem ist leck geschlagen - Wasser in der Fintau-Schule

Am Donnerstag, den 21.11, tagte in Lauenbrück der Schulausschuss um über die Zukunft ihrer Schulen zu beraten. Lange ging es um Digitalisierung, dass Thema stand wegen des zu verabschiedenden Haushaltes ganz oben auf der Liste. Schnell wurde klar, dass das vom Bund bereit gestellte Geld zwar nach viel klingt, auf den einzelnen Schüler runter... Weiterlesen


Eine Oberstufe für die IGS Rotenburg. Aufruf zur Demonstration am 15. August.

DIE LINKE teilt den Wunsch des Elternrates der IGS zur Gründung einer Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule Rotenburgund und schließt sich daher dem Aufruf zur Demonstration am 15. August um 19:00 Uhr auf dem Pferdemarkt an. Weiterlesen


Stefan Klingbeil

Zusammenfassung zum Forum Inklusion in Bremervörde.

Das war das Forum Inklusion in Bremervörde am Mittwoch. Neben Impulsvorträge gabe es ein interessantes World Cafe mit sieben Thementischen. Fazit: Kommunikation ist das A und O. Die interdisziplinären Teams von Lehrkräften, pädagogischen Fachkräfte und Schulbegleitungen benötigen für die gemeinsame Reflexion für Kinder mehr Zeit und Raum für eine... Weiterlesen


Stefan Klingbeil

LINKE begrüßt Beratungsstelle(n) der Bildungsprämie im Landkreis

DIE LINKE. begrüßt die Einrichtung einer Beratungsstelle für die bundesweit verfügbare Bildungsprämie. Das Beratungsangebot zur Finanzierung von Weiterbildungen stärkt Menschen mit einem Jahreseinkommen unter 20.000€. Bislang fehlte ein solches Angebot im Landkreis. Auf Nachfrage bei der Volkshochschule in Rotenburg wurde uns bestätigt, dass ein... Weiterlesen


S. Klingbeil

Keine Oberstufe für die IGS Rotenburg

Mit der heutigen Entscheidung knüpft die knappe Mehrheit der lokalen Entscheidungsträger in Rotenburg an die seit Jahrzehnten ktisierte Bildungspolitik in Deutschland an und verbaut damit die Zukunft der eigenen Stadt. In nicht einmal 20 Jahren werden sich diese Auswirkungen deutlich zeigen: potentielle Familien aus dem Umland werden sich zweimal... Weiterlesen


Kreisverband

Position zur Oberstufe der IGS Rotenburg

Seit 2014 gibt es in Rotenburg die Integrierte Gesamtschule bis Klasse 10, mit der Eltern und Schüler gute Erfahrungen gemacht haben. Seitdem wird diskutiert, ob diese IGS um die Gymnasiale Oberstufe d.h. also die Klasse 11 bis 13 ergänzt werden soll. Die Schülerinnen und Schüler hätten damit die Möglichkeit an ihrer Schule das Abitur zu erwerben... Weiterlesen


Liebe Wählen und Wählerinnen,

mit Ihrer Stimme, haben es LINKE in Räte des Landkreises geschafft. Unsere Mandatsträgerinnen arbeiten nicht für sich alleine und nach ihrem eigenen Gutdünken. Sie haben den Auftrag, Ihre Anliegen mit Ihnen gemeinsam in die Gremien und Gesellschaft zu tragen und dafür zu streiten.

Machen wir uns nichts vor: Als recht kleine Kreispartei, die (noch) nicht flächendeckend etabliert ist, sind wir mehr als andere Parteien auf Ihre Hinweise, Wünsche und Vorschläge angewiesen. Kontaktieren Sie daher unbedingt unsere regionalen Ansprechpartner /-innen und Ratsmitglieder um Ihre Ideen an uns zu richten oder werden Sie Mitglied unserer Partei um in Ihrem Ort für eine sozial-ökologische Wende einzutreten!

Zurzeit sammeln wir Interessierte, die sich für die Kommunalpolitik schulen lassen möchten. Infos unter: www.dielinke-row.de/kommunalpolitik