Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stefan Klingbeil

Abdeckung mit PCR Testzentren unzureichend

Zur Pandemiebekämpfung ist eine möglichst breite Versorgung in der Fläche notwendig. DIE LINKE im Landkreis Rotenburg kritisiert, dass zwar die größeren Orte des Nordkreises (Bremervörde und Zeven) mit Testzentren abgedeckt sind, doch Orte wie Tarmstedt, Sittensen, Visselhövede und schließlich Rotenburg als Kreisstadt mit den meisten Einwohner:innen im Landkreis, stehen leer da. Fällt ein PCR Testzentrum wie am 09. Mai in Scheeßel aus, sind ganze Landstriche ohne Versorgung und müssen längere Wege in Kauf nehmen, was zunehmend auf den Geldbeutel drückt.

In der Regel führen Hausärzte - aus guten Gründen - keine PCR-Tests durch. Eine Übersicht dazu bietet die Webseite des Landkreises nicht. Die Übersicht der Kassenärztlichen Vereinigung führt allgemeinmedizinische* Praxen auf, die Schnelltests machen. Schnelltests sind allerdings nicht das Problem, die erhält man in vielen Testzentren.

*nicht nur allgemeinmedizinische Praxen. Das ist an dieser Stelle falsch benannt.


Die nächsten Termine

  1. Landtagswahl

    In meinen Kalender eintragen