Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zynische Hausnummer verschwindet

Dank aufmerksamer Schüler:innen der Integrierten Gesamtschule Rotenburg wird die Hausnummer am jüdischen Friedhof in Rotenburg bald entfernt. Der Landesverbands der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen hat sich den Gedanken der Schüler:innen angenommen. Die Nummer "18" gilt in Nazi-Kreisen als Code der für Anfangsbuchstaben des nationalsozialistischen Führers steht. An einem jüdischen Friedhof, auf denen auch ehemaligen russische Kriegsgefangene begraben liegen, hat so etwas nichts zu suchen. Wir begrüßen die Entscheidung.


Am 12. September ist Kommunalwahl. Wir LINKE möchten mit einem ansprechenden, alltagsnahen Programm antreten und brauchen dafür schon jetzt Stimmen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis. Denn wir möchten Ihre Anliegen aufgreifen und laden daher zum Gespräch ein, mit Abstand, digital.

Jeden Montag, online ab 19:00 Uhr stehen Stefan Klingbeil und Sünje Loës in der Leitung.

Um dem Gespräch per Telefon beizutreten, kann die folgenden Telefonnummer 030 80949540 gewählt werden. Die abgerfragte PIN lautet 79280. Um das Mikrofon am Telefon an-/ abzuschalten, drückt bitte die 0.

Ohne Anmeldung und Herunterladen via Internetbrowser einfach hier drauf klicken: https://tinyurl.com/lina-row und weiterleiten lassen. Dann Ihren Namen eingeben und auf teilnehmen klicken. Aktivieren Sie beim Betreten das Mikrofon und falls Sie möchten die Kamera. Natürlich können Sie sich auch außerhalb dieser Zeit bei uns melden!

Außerdem bieten wir eine Bastelstunde für Kinder zwischen 6 und 10 an. Jeden Mittwoch nachmittag. Mehr Infos und Anmeldung gibt es hier.